Ergüsse auf nimbuism.net

Schwer waren seins Schultern als er sich auf dem Weg heim machte. Tief seine Trauer, hell sein Schmerz, und zugleich wagemutig sein Vorhaben. Als er, daheim angekommen, die Tür öffnete konnte er schon den guten Braten, den sie extra für ihn bereitet hatte. Er küsste sie leidenschaftlich, setzte sich zu Tisch und sprach ein Gebet. Schon die ganze Zeit dachte er sich, dass es komisch roch, er konnte nur nicht identifizieren was der Geruch war.

Plötzlich wusste er es. Sie hatte ihre Füße nicht gewaschen, oder war es doch was anderes?

Nimbus in einem (leider) nicht mehr existierenden Artikel auf nimbuism.net.