Von Lanting nach Shaoxing

Aus einer Idee wurde ein Plan und aus dem Plan Realität. Wir sind von Lan Ting nach Shaoxing gegangen (Ja! Zu Fuß!), ohne dabei die vom transportierenden Schwerverkehr verdreckte Schnellstraße zu benützen, sondern den praktisch verkehrslosen Weg durch die teils malerische Hügellandschaft.

Mit dem öffentlichen Bus ging es von Shaoxing nach Lan Ting, dort dann auf direktem Heimweg durch die Pampa, also an Kleinstdörfern mit Propagandalautsprechern (voll funktionsfähig, siehe Video) an den Strommasten (mäßig funktionsfähig) vorbei, am Grab von King Yues Vater (geschlossen, erst im August betretbar!) vorbei, durch weitere Dörfer hindurch bishin zu dem Punkt, an dem es nicht mehr vermeidbar war, die laute und schmutzige Straße zu nehmen. Dort ins Taxi und ab nach Hause.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!