Heimito von Doderer über Bildung

Die bedeutendste, vernünftigste und die Sache am besten beschreibende Aussage zum Thema „Bildung“.

Er vermochte also, was an Begriffen geboten wurde, nicht nur als plane Übersetzung in die Physik seiner Merkfähigkeit aufzunehmen, sondern es ein Stockwerk tiefer, in die Chemie seines persönlichsten Lebens wirkend einsickern zu lassen. Er vermochte, aus einer Überzeugung bei sich eine Eigenschaft zu machen, das heißt, nicht nur zu wissen, sondern dieses Wissen in der Wärme seines Lebens aufzulösen, bis zu dem Grade, dass es seinen Gegenstand verlor und damit auch jeden Zusammenhang mit der Merkfähigkeit; vielmehr ging es jetzt frei aus, sich einen selbstgewählten neu zu suchen. Ohne Scherz, das allein ist Bildung…

Heimito von Doderer über Bildung, die heutzutage eine gänzlich andere Bedeutung erhalten und mit dieser Form der Verinnerlichung aber auch gar nichts mehr gemein hat.

Wo niemand klickt