Kreative politische Werbung

Lopez Murphy for president – Truth (Upside – Down)

Sieht man sich in Österreich momentan um (oder erinnert sich an diverse Wahlkämpfe), stellt man problemlos fest, dass die Aufmachung der Wahlkämpfe hierzulande langweilig, inhaltslos und größtenteils primitiv und anspruchslos sind. Vor allem fehlt es an Design- und Anspruchselementen, die für die meisten halbwegs gebildeten Bürger dieses Landes schon zum täglichen Brot gehören. Hört man politische Werbungen im Radio oder sieht man sie im Fernsehen und schaltet nicht zwischendurch weg, so fragt man sich immer wieder, ob denn hier nicht eine Nähe zu Sektensprech besteht (vielleicht dieselbe NLP-Agentur?)… Außerdem sind diese Werbungen langweilig.

Ganz anders diese hier, die für den Argentinier Ricardo López Murphy im Fernsehen ausgestrahlt wird. Sie ist nicht nur komplett anders, sondern sie ist eine politische Werbung, die interessant ist, einen zuhören und mitlesen lässt, die optisch ansprechend ist und einen hohen Wiedererkennungswert aufweist. Außerdem ist sie kreativ, äußerst kreativ und damit nicht langweilig.