Du oder Sie?

Die werte Leserschaft kennt ja bereits meinen „Mehr“-Bereich. Im Englischen wäre es ja kein Problem, hier das „you“ zu verwenden und locker würde ich ohne Hemmungen hinschreiben „You can go up or home, dig the archives, read my colophon or view my gallery“ – das auf Deutsch zu machen, ach, da hält mich irgendwas davon ab. Und so eine langweilige List mit Optionen und Auswahlmöglichkeiten geht mir sowieso auf die Nerven.

Also wie ist es besser?

Der Originaltext: Hier geht’s wieder nach oben. Interesse bekundet, wer im Archiv stöbert, das Kolophon liest oder meine Galerie besichtigt. Für Liebhaber sauberen Codes ist hier der Link zur Validierung. Natürlich kann man mich auch kontaktieren.

Die Du-Version: Hier kannst Du wieder nach oben oder zurück zur Homepage. Falls Du Interesse verspürt hast, mehr zu lesen, schau Dir doch das Archiv an, andernfalls lies mein Kolophon durch oder besichtige meine Galerie. Du liebst sauberen Code? Hier geht’s zur Validierung. Du kannst mich natürlich auch kontaktieren!

Die Sie-Version: Hier können Sie wieder zurück nach oben, hier zurück zur Homepage. Falls Sie Interesse an dieser Seite gefunden haben und mehr wollen, geht’s hier zum Archiv, hier zu meinem Kolophon oder, wenn Bilder das Ihre sind, hier zur Galerie. Sie lieben sauberen Code? Validieren.

Was mir nicht passt

Weder die Du-Version noch die Sie-Version passt mir. Mit dem Du kommt man sich sowieso immer lächerlich vor und mit dem Sie passt es ja letztlich auch nicht. Ich kann mich nicht entscheiden. Einfach so überhaupt nicht. Und ich will einfach keine faden Menüpunkte haben.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Wo niemand klickt