Nataschas Welt

Natascha Kampusch war in allen Zeitungen, Natascha Kampusch war im Fernsehen, Natascha Kampusch hat eine eigene Website: Nataschas Welt. (via EnlargeYourPen)

Für diejenigen, die zur Zeit ihrer Flucht, also zur medialen Hochblüte des Falls Kampusch nicht in Österreich oder Europa waren, bietet diese Seite nun Möglichkeit, den gesammten Rummel neu zu erleben: Abschriften und Videos von Interviews (mit Christoph Feurstein), die Sendungen des ORF zu ihrer Person und ihrer Flucht, das News-Interview und alle Presseberichte rückdatiert bis zum 4. März 1998, dem Tag, an dem die Kronen Zeitung unter dem Titel „Mädchen spurlos verschwunden“ den Beginn der Medienschau setzte.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!