Windows Vista stört eine Balleröffnung

Dieser Text ist aus dem Webarchiv von einbein.net herübergeholt worden.

Wenn ich mit meinem Mac eine Balleröffnung mache, dann habe ich den Mac auf der Bühne stehen, daran hängt ein Kabel. Dieses Kabel steckt im Mischpult der PA. Volle Lautstärke Frontrow. Mit der Remote, wenn ich es selbst mache, mit Handzeichen und Remote wenn es ein Kollege macht. Sozusagen doppelremote. Ende.

Wenn ich wie gestern mich auf das Vista Notebook des Kollegens verlasse, dann sieht das so aus. CD rippen mit dem Windows Media Player. Tracks suchen, bis man sie unter Spur 1 in einer Unbenannten Playliste findet. Wiedergeben mit einem Stift, es handelte sich um ein Tablet. Testlauf. Es kommt kein Ton. Ah, in der Systemsteuerung wars auf leiste gestellt. Gut. Windows Media Player hängt sich auf. Gut. „Gibts hier einen CD Player?“ frage ich zaghaft, aber der Kollege ist sich seines Vista Laptops sicher.

Einzug. Das Kommitee nervös, aber gut gelaunt. Die Gäste gespannt, denn nicht jeden Tag gibts einen Schulball, und nicht jeden Tag stecken sich die KlassenkolegInnen in ein weißes Kleid, bodenlang versteht sich, oder einen dunklen Anzug.

Ich gebe wie vom Arbeiten mit meinem Mac gewohnt ein Zeichen. Am Mac – maximal 3 Sekunden. Vista lässt mich fast 30 warten, der Einzug beginnt. 15 Sekunden später ist die Musik weg. Vista wollte hier wohl einen Spass machen. Leider ging der in die Hose. 16 Personen stehen vor hunderten von Leuten auf der Tanzfläche, und wissen nicht wie ihnen geschiet.

Als Tänzer ist man auf soetwas vorbereitet und hatte den erstfall geübt, auch ohne Musik sitzen die Schritte.
Von der Technik kommt ein nicken, man versichert mir, es würde laufen. Mein Mac hätte hier genau einen Tastendruck für Pause an der richtigen Stelle benötigt, und einen für weite zum 2. Titel. Vista hat die Eröffnung „neu“ erfunden. Toll.

Die Musik läuft, diesmal sogar 20 Sekunden.

Für die Zunkft weiß ich, Vista nein danke.
So bin ich zurück zu meiner guten alten CD, auch wenn diese nur über die Saalanlage und nicht über die stärkere PA der Band abgespielt werden kann.

Fehler wie dieser sind auf einem Mac so unmöglich, dass sie schon nicht mehr lästig, sondern absurd erscheinen!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!