Gmail mit externem Postausgangsserver nutzen

In Gmail kann man seit langem schon E-Mails verwalten, die von Nicht-Gmail-Konten kommen. Es ist also kein Problem, eine E-Mail im Format adresse@meinedomain.tld über Gmail zu empfangen und zu senden. Da Gmail bislang ausschließlich die eigenen Postausgangsserver für das Versenden solcher E-Mails benutzt hat, war auf alten Outlook-Programmen der Hinweis zu lesen, dass das E-Mail des Absenders adresse@meinedomain.tld im Auftrag von adresse@gmail.com verschickt wurde. Dieses Problem ist jetzt behoben, da Gmail auch externe Postausgangsserver verwenden kann!