Neues zum Thema Spam

Der neueste Report des Project Honey Pot „Our 1 Billionth Spam Message“ lässt das Phänomen Spam in etwas anderem Licht erscheinen als bislang angenommen. Die meisten Spammer sind in den USA zu finden, gefolgt von Spanien, den Niederlande, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Hong Kong, Rumänien, Großbritannien, China, Südafrika und Deutschland. Spammer machen aber auch Ferien: Zu Weihnachten sinkt das weltweite Spamaufkommen um 21 Prozent, am Neujahrstag um 32 Prozent. Hier geht es zum gesamten Bericht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!