Analyse eines moralischen Dilemmas

Arne Ruth analysiert in „Mythen der Neutralität“ das moralische Dilemma Schwedens und der Schweiz und zeigt auf, wie unterschiedlich die beiden Staaten in Politik, Kultur, Geschichte und Wissenschaft mit ihrem „dezenten Antisemitismus“ und dem Holocaust umgegangen sind und damit noch heute umgehen: Die „Mentalität der Neutralität“ allein schützt vor vergangenen Taten nicht. Wir Österreicher können ein Lied davon singen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!