In dieser Reihenfolge…

Wenn ich neu anfangen müsste, würde ich meine Mac-Software in dieser Reihenfolge kaufen: (1) Microsoft Office (Ja, ich weiß, man kommt davon nicht los!), (2) Backblaze, (3) Aperture, (4) Endnote, (5) Papers, (6) Coda, (7) CSS Edit und (8) Photoshop.

5 Kommentare

Michael 4. Mai 2011

Ich weiß gar nicht, wovon du sprichst… :-)

John Stone 4. Mai 2011

Der Blog in seiner Gesamtheit ist Werbung für Apple. Da ist die Erstreihung von Microsoft Office nur ein kleiner Tropfen auf dem heißen Stein!

Michael 4. Mai 2011

Mach nur weiter so!

Und übrigens: Wenn ich als erstes Produkt Microsoft Office nenne, was ist daran Werbung für Apple?

John Stone 4. Mai 2011

Der Blog ist eine nicht deklarierte Werbung für Apple! Wenn Apple-Beiträge, dann bitte in dieser Form:

Wofür steht bei Windows Vista, das Vista?
Virus Inside Switch To Apple.

Prozess Apple gegen Microsoft. Es geht um Copyrightrechte an Windows Media Player. Heute ist Hauptverhandlung. Bill Gates möchte ständig über den Lauf der Ereignisse unterrichtet werden. Nachmittags trifft eine E-Mail der Microsoft-Anwälte ein: Die gerechte Sache hat gesiegt!
Bill Gates mailt zurück: Sofort Berufung einlegen!

Die Leser und Leserinnen lieben solche Beiträge. Da steigt die Anzahl der Visits rasant an … dafür bürge ich mit meinem Namen, John Stone ;)