Finde den Unterschied!

Heute wurde ich von Facebook mit einem „Walk-through“ zu den neuen Datenschutz- und Filterfunktionen begrüßt. Damit hat Facebook endgültig die meisten Funktionen von Google+ übernommen. Egal, wie man zu den beiden steht, es ist auf jeden Fall spannend zu beobachten, wie sich der Wettkampf der beiden Web-Supermächte entwickeln wird.

Das Eingabefeld auf Google+:

Eingabefeld auf Google+

Und das Eingabefeld auf Facebook:

Eingabefeld auf Facebook

Finde den Unterschied!

2 Kommentare

Michael 3. September 2011

Ist klar, da (bei Facebook) gilt nur der Filter. Ich meinte allerdings, dass die beiden Services mittlerweile praktisch austauschbar sind, weil keiner von beiden einen einzigartigen – „einzigartig“ im Sinne von inhaltlich einzigartig – Service anbietet.

derlinzer 3. September 2011

Also große Änderungen sehe ich nicht. Facebook lässt mich nach wie vor NICHT einfach so bestimmte Gruppen/Listen/Circles adressieren, während gerade das die Stärke von Google+ ist…