iCloud am iPhone 3G einrichten

Wer ein iPhone 3G besitzt und sich vom Freundes- und Bekanntenkreis nicht einreden lassen will, dass es veraltet sei, der kann das Gerät problemlos so konfigurieren, dass es die iCloud-Dienste E-Mail, Kalender, Kontakte und iPhone finden unterstützt. Da alle iCloud-Services über Standardprotokolle synchronisiert werden, ist das auch ziemlich einfach einzurichten.

Letzte Aktualisierung: 11. August 2012

In dieser Anleitung gehe ich davon aus, dass die Synchronisation zwischen Computer und iCloud bereits konfiguriert und funktionsfähig ist. Alle Anweisungen hier beziehen sich aufs iPhone 3G (und iOS 4). Einige Anmerkungen nach einem Monat mit diesem Setup finden sich ganz unten!

E-Mail

Vorhandene E-Mailkonten werden beibehalten, hier fügen wir die me.com-E-Mailadresse über das IMAP-Protokoll hinzu. Wer keine me.com-E-Mailadresse benötigt, kann die Konfiguration der E-Mails natürlich überspringen.

Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Account hinzufügen… > Andere > Mail-Account hinzufügen

NameName eingeben
AdresseAdresse eingeben (= Mailadresse der Apple ID)
KennwortDas Kennwort der Apple ID
BeschreibungiCloud

Weiter

Server für eintreffende E-Mails
Hostnameimap.mail.me.com
BenutzernameMailadresse, die auf me.com endet
KennwortKennwort der Apple ID
SSLJa (erforderlich). TLS, falls SSL nicht funktioniert!
Port993
Server für ausgehende E-Mails
Hostnamesmtp.mail.me.com
BenutzernameMailadresse, die auf me.com endet
KennwortKennwort der Apple ID
SSLJa (erforderlich). TLS, falls SSL nicht funktioniert!
Port587

Fertig.

Die Serverangaben sind nun auch bei Apple in der offiziellen Knowledgebase veröffentlicht worden.

Kontakte

Mit diesem Konfigurationsschritt aktivieren wir den Abgleich der Kontaktdaten zwischen iCloud und iPhone. An sich eine tolle Sache, wer allerdings nicht tagtäglich mit neuen Kontakten zu tun hat, sollte sich das Aktivieren dieser Option gut überlegen, da sich die Synchronisation und Verarbeitung der Kontaktdaten – zumindest auf meinem iPhone – als wahrer Stromfresser entpuppt hat. Die Akkulaufzeit ist bei mir von 2,5-3 Tagen auf maximal 1 Tag gesunken. (Siehe dazu auch die Anmerkung ganz unten.)

Einstellungen > Mail, Kontakt, Kalender > Account hinzufügen… > Andere > CardDAV-Account hinzufügen

Serverp01-contacts.icloud.com
BenutzernameMailadresse, die auf me.com endet oder Apple ID
KennwortKennwort der Apple ID
BeschreibungiCloud

Fertig.

Ein Hinweis zu SSL: Viele, die hier kommentiert haben, haben darüber berichtet, dass es mit der Konfiguration ein „Problem“ gibt. Scheinbar ist es nötig, die SSL-Option (besonders beim Abgleich der Kontaktdaten) ein- und auszuschalten, um sie danach gleich wieder einzuschalten. Dann funktioniert es erst. Merkwürdig, aber ich kann das aus meiner eigenen Erfahrung bestätigen…

Kalender

Die wohl beste und zuverlässigste Methode, Kalenderdaten zu synchronisieren und zu sichern. iCal bzw. CalDAV in Verbindung mit iCloud funktioniert bei mir hervorragend, schnell und zuverlässig. Ich hatte zuvor ein mit einem Google Kalender synchronisiertes Setup, ich bevorzuge nunmehr jedoch iCloud, da mir alle Kalender, alle Orts- und Erinnerungsangaben erhalten bleiben und die Synchronisation wesentlich schneller und zuverlässiger abläuft.

Einstellungen > Mail, Kontakt, Kalender > Account hinzufügen… > Andere > CalDAV-Account hinzufügen

Serverp01-caldav.icloud.com
BenutzernameMailadresse, die auf me.com endet oder Apple ID
KennwortKennwort der Apple ID
BeschreibungiCloud

Fertig.

iPhone finden

An sich eine gute Sache, ich glaube jedoch, dass auch die Funktion „iPhone finden“ ein ziemlicher Stromfresser ist. Außerdem scheint Apple die Funktion mit dem Ende des MobileMe-Dienstes auch für ältere Geräte (also leider auch die 3er-Serie) deaktiviert zu haben. Obwohl einige Besucherinnen und Besucher in den Kommentaren berichten, die Funktion bis vor kurzem noch benutzt haben zu können, ist es damit nun endgültig vorbei. Versuchen kann man es aber natürlich trotzdem…

Einstellungen > Mail, Kontakt, Kalender > Account hinzufügen… > MobileMe

Apple-IDMailadresse, die auf me.com endet oder Apple ID
KennwortKennwort der Apple ID

Weiter.

iPhone suchenaktivieren

Mit „Ja“ bestätigen.

Sichern.

Ein Hinweis zur Akkulaufzeit

Eine Sache, auf die ich aufmerksam machen möchte, ist die drastische Verminderung der Akkulaufzeit – zumindest auf meinem iPhone, wenn man „iPhone finden“ und die Synchronisation der Kontaktdaten aktiviert hat. Ich hatte 4 E-Mailaccounts konfiguriert, ebenso wie iCal und den Abgleich der Kontakte. Der Akku, der für gewöhnlich 2,5 bis 3 Tage lang problemlos Strom geliefert hat, hielt – mit allen Optionen aktiviert – maximal einen Tag; ein unhaltbarer Zustand.

Ich habe das Problem so gelöst, dass ich alle für mich nicht notwendigen Funktionen deaktiviert bzw. bestimmte Konfigurationen abgeändert habe:

  • Anstatt vier E-Mailkonten hintereinander abzufragen, habe ich die me.com-Adresse deaktiviert (die wird ohnehin von niemandem benutzt) und alle anderen Konten wieder zusammengelegt.
  • Die Synchronisation der Kalender habe ich komplett beibehalten, da diese Funktion zuverlässig und hervorragend gut arbeitet.
  • Den Abgleich meiner Kontakte habe ich vollständig deaktiviert; so viele neue Kontakte kommen pro Tag nicht dazu, dass nicht auch ein Abgleich per Kabel ausreichen würde und mit dem Deaktivieren der Kontakt-Synchronisation hat sich die Akkulaufzeit wieder nahezu auf normal eingependelt.
  • „iPhone finden“ habe ich (vorläufig) deaktiviert, wodurch – so kommt mir zumindest vor – der Akku ebenfalls wieder zu seiner vollen Leistung zurückgekehrt ist.

Ich hoffe, ich konnte euch iPhone 3G-Besitzerinnen und -Besitzern damit helfen!

Weitere Hinweise

Matthias meldet, dass es unter Umständen ratsam sein kann, das gewählte Passwort neu zu setzen. Besonders User, die schon lange mit einer Apple ID arbeiten, sollten ihr Passwort ändern: Apple hat nun neue Regeln bezüglich Länge und Komplexität des Passworts. Bei Matthias hat die Synchronisation vor der Passwortumstellung nicht, danach problemlos funktioniert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!