Die Kronen Zeitung in den Köpfen ihrer Leser

Ich bin gerade auf dieses Zitat von Elfriede Jelinek über die Kronen Zeitung gestoßen, das meinen Artikel von vor drei Jahren trefflich ergänzt:

Die Massen lesen die „Kronen Zeitung“, das heißt, sie hören sich selbst beim Denken zu, ohne zu ahnen, dass man ihnen nur gibt, was sie immer schon gedacht haben. Sie freuen sich, dass es welche gibt, die sagen, was sie immer schon gesagt haben. Der Prozess des Denkens werde auf diese Weise unterbrochen, ehe er noch beginnen konnte…

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!