Wie man sein Google Webprotokoll löscht

Das Google Webprotokoll ist ein Protokoll aller Suchanfragen, die man jemals bei Google getätigt hat. Man kann dieses Webprotokoll zumindest für den externen Gebrauch löschen. Intern bleibt das Protokoll dennoch offenbar gespeichert und wird bei qualifizierten Anfragen (zB durch Gerichte) ausgehändigt.

  1. Bei Google anmelden.
  2. Nach http://google.com/history wechseln.
  3. Auf „Gesamtes Webprotokoll entfernen“ klicken.
  4. Fertig.

Wer davor noch den Creepy-Faktor erleben möchte, kann sich ja mal ansehen, was sie/er in den letzten Jahren alles gesucht hat.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Wo niemand klickt