Originalton, nicht Synchronisierung

Ich finde die Idee hinter against-dubbing.com gut. Fremdsprachige Filme sollten nicht synchronisiert, sondern mit Untertiteln ausgestattet werden.

Wenn man sich einmal ans englische (oder allgemeiner: fremdsprachige) Original gewöhnt hat, dann bekommt man von der atmosphärisch zerstörten deutschen Synchronisation ohnehin nur noch Kopfweh.