WordPress 3.6 konvertiert diakritische Zeichen in URLs

Spätestens seit WordPress 3.6 ist es nicht mehr notwendig, Plugins einzusetzen, die diakritische Zeichen (wie die deutschen Umlaute und das scharfe S) korrekt konvertieren. In Zeile 793 der formatting.php (also im WordPress-Core) wird nun ä zu ae, ö zu oe, ß zu ss, und so weiter. Also weg mit dem unnötigen Balast!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Wo niemand klickt