von

Tumblr kann nun (manuelle) Trackbacks

Tumblr positioniert sich noch mehr als Hybrid aus sozialem Netzwerk und Blog-Plattform. Wie bei Twitter, Facebook und (mit Abwandlungen) in anderen sozialen Netzwerken, können nun Erwähnungen in einem Blogbeitrag mit einem @ initialisiert werden. Der/die Erwähnte wird daraufhin über die Erwähnung informiert.

WordPress und andere, mittlerweile weit fortgeschrittene Content Management Systeme können das seit Jahren. In den meisten von ihnen ist die Funktion aufgrund von Trackback-Spam deaktiviert. Bei Tumblr geht’s jetzt los!