Die relative Wertlosigkeit von Facebook Likes

Facebook, immer schon Quell absurder Wertbemessung, zeigt nicht nur seinen Usern Inhalte aus der persönlichen Filter Bubble, sondern schafft offenbar auch gegenüber Bezahlkunden eine Realität, die zwar als neutral präsentiert wird, aber dennoch auf Algorithmen beruht. Dadurch ergibt sich für Werbende eine Zwickmühle: Rechtmäßig, nämlich durch Werbung auf Facebook erworbene Likes, sind nicht viel mehr wert als unrechtmäßig gekaufte Likes, denn die Interaktion macht das Kraut erst fett. Und die bleibt in beiden Fällen aus.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!