OS X Yosemite: Endlich mehrere Dateien auf einmal umbenennen

Obwohl OS X Yosemite vieles sehr unansehnlich macht, hat es doch den einen oder anderen Vorteil. Darunter die Möglichkeit, mehrere Dateien auf einmal umzubennen. Und das ganz ohne Zusatzprogramme.

Dateien markieren > Rechtsklick > n Dateien umbennenn...

…öffnet ein Kontextmenü mit mehreren Auswahlmöglichkeiten zur Dateinamenänderung im Batch.

Angesichts der katastrophalen Apps, die es fürs Batch-Renaming von Dateien gibt (ja, auf dich blicke ich, A Better Finder Rename!) gibt es nun endlich eine angemessene Möglichkeit, mehrere Dateien in OS X (Yosemite) mit Bordmitteln umzubenennen. Für komplexere, verkettete, auf RegEx oder Metadaten basierende Umbennenungsaufgaben empfehle ich Renamer oder Name Mangler. Beide nicht kostenlos, aber jeden Cent wert. (Kostenlos ist zB NameChanger, dementsprechend mühsam zu bedienen ist die App auch.) Nichts zu danken.