Über den Opernball 2015

Stefanie Sargnagel war am Opernball und hat Eindrücke gesammelt. Von wegen „rauschende Ballnacht“!

Die Eröffnung begann und damit auch der langweiligste, zachste, schleppendste, zermürbendste, ödeste Abend meines Lebens. […] Die Menschen […] lümmeln trübe in ihren Logen und starren mit hängenden Schultern leise murmelnd ins Leere. Nichts regt sich, alles wirkt welk und traurig und tot. […] Zum ersten Mal wird mir klar, warum Richard Lugner das meiste Interesse auf sich zieht, denn es passiert wirklich wenig.

Dem ist dann wohl nichts hinzuzufügen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!