Bei Flickr tut sich was

Eigentlich habe ich Flickr vor zwei Jahren gänzlich abgeschrieben. Aber der neue Uploader und ein pragmatischer Zugang in puncto Design machen den Service wieder attraktiv. Man kann sagen, was man will, aber Flickr war eine Zeit lang das innovativste und interessanteste soziale Netzwerk, das es je gab; Facebook hat die Qualität der Interaktion, wie es sie auf Flickr gegeben hat, nie erreichen können.

Weiß eigentlich noch irgendwer, dass es Flickr war, das dem Internet Tags und Labels als deutlich brauchbarerer Ersatz für die bis dahin übliche Ordnungseinheit „Kategorie“ beigebracht hat?

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Wo niemand klickt