Hola-Erweiterung sofort deinstallieren!

Hola wird häufig und gerne eingesetzt, um Geo-Restriktionen diverser Inhalteanbieter wie zB Netflix zu umgehen. Man installiert die Erweiterung, wählt das Zielland aus und schon hat man vollen Zugriff auf das dortige Angebot. Was allerdings kaum jemand weiß: Sobald ein User Hola nutzt, stellt er dem Hola-Netzwerk seine eigene IP zur Verfügung. Das macht Hola für Seitenbetreiber und für einzelne User gefährlich, wie auf 8chan erstmalig thematisiert wurde, denn:

When a user installs Hola, he becomes a VPN endpoint, and other users of the Hola network may exit through his internet connection and take on his IP. This is what makes it free: Hola does not pay for the bandwidth that its VPN uses at all, and there is no user opt out for this. On the other hand, with the Tor onion router, users must specifically opt in to be exit nodes and are aware that completely anonymous traffic can pass through their connections, which means they should be ready for abuse reports for child porn, spam, copyrighted content and other ills that come with the territory.

Die Lösung des Problems: Hola sofort deinstallieren! Wie das geht und welchen Risiken man ausgesetzt ist, solange Hola installiert bleibt, kann man unter Adios, Hola! prüfen.