Falsches Zugehörigkeitsgefühl

Victoria Valentine stellt durch einen Zusammenschnitt aus einem Promotionsvideo einer Sorority mit einem Video zur Aufklärung über Mind Control-Kulte dar, wie Abhängigkeit durch Bewusstseinskontrolle geschaffen werden kann. Der Zusammenschnitt zeigt, wie die gleichen Mechanismen, die bei obskuren Kulten zur Anwendung kommen, auch in anderen Gruppen und Vereinen (in dem Fall eine Damenverbindung) eingesetzt werden.

Das Rezept ist ohnehin bekannt und doch so erfolgreich: Hol das Individuum in eine Gruppe, in dem du ihr ein vordergründiges und höheres Ziel aufzeigst, das es alleine nie erreich kann. Lüge über die Charakteristik und Beschaffenheit deiner Gruppe, in dem du dem Individuum geistreiche, aber sinnentleerte Eigenschaften präsentierst. Ist das Individuum deinem Kult beigetreten, isoliere es beim ersten aufkommenden Zweifel und implantiere es in eine Gruppe von Konvertiten. In seiner Einsamkeit und Isolation wird sich das Individuum an seine Umgebung anpassen; damit kannst du ihm diktieren, was Normalität ist. Führe dumme und kindische, vor allem aber repetitive Handlungen durch, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken und intellektuelle Barrieren einreißen lassen. Ist das Individuum zum Teil deines Kollektivs geworden, erschaffe eine Außenwelt, die dazu beiträgt, das Wir vor das Sie zu setzen. Alles erledigt? Wunderbar. Du besitzt nun einen Kult um deine Idee.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!