Welchen Tech-Giganten würdest du zuerst verlassen?

Ein Gedankenexperiment in der New York Times: In „Which Tech Giant Would You Drop?“ sollen die Leserinnen und Leser auswählen, welche der fünf Tech-Giganten (Alphabet, Apple, Microsoft, Facebook, Amazon) sie in welcher Reihenfolge verlassen würden. Meine Reihung war: Facebook, Microsoft, Amazon, Apple und zuletzt Alphabet.

Facebook ist von Anfang an ein Problem gewesen. Und es wird immer ein Problem bleiben. Wäre Facebook nicht, wäre das Leben jeder Person auf diesem Planeten lebenswerter. Obwohl sich Microsoft momentan sehr bemüht, steht das Unternehmen bei mir als zweites auf der Abschussliste. Powerpoint und Word starte ich hin und wieder, Excel gelegentlich, aber ich brauche keines der Programme; es gibt guten Ersatz. Ich kaufe nur sehr selten bei Amazon ein, der Onlinehändler wird mir also nicht abgehen. Die Entscheidung für Apple vor Google war nicht leicht, aber Google (bzw. Alphabet) ist einfach wichtiger und relevanter für mich. Zur Not kann ich mir auch mit einem Surface oder einem anderen Gerät Zugang zum Netz verschaffen. Dort aber ohne Google, vor allem aber ohne YouTube oder Analytics zu sein, wird schwierig. Meine Haltung zu Alphabet ist mehr als kritisch, aber ohne Alphabet geht online fast gar nichts.

Von allen, die die Seite der NY Times besucht und dort die Reihenfolge angegeben haben, entschieden sich 56% so wie ich, nämlich Facebook als erstes zu verlassen, 22%, ebenso wie ich, Microsoft als zweites, dann 10% für Apple, 6% für Amazon und 5% für Alphabet. Liest man die Daten andersrum und sieht nach, welchen Giganten sie zuletzt verlassen würden, dann liegt Alphabet mit 39% an erster Stelle, Apple mit 34% an zweiter, gefolgt von Amazon (13%) und Microsoft (11%). Facebook würde nur 1% zuletzt verlassen. Das ist gut so.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!