New York: Fluchtort vor dem restlichen Amerika

Dustin Cohens Video ist ein schönes, von Phillip Giambri im Lamento kommentiertes Stimmungsbild über die Veränderung der Stadt New York. Einst Fluchtort vor dem restlichen Amerika und Sammelbecken für alle, die woanders nicht akzeptiert wurden, ist es heute zu einem sterilen Themenpark degradiert worden, dessen einzige Qualität es ist, Film- und Fotokulisse zu sein.

Warum ich wohl sofort auf „The Boho’s Lament“ angesprungen bin, ist die Natur der Rede an sich. Denn was anderes sieht man denn in diesem Video als einen New Yorker, der… und ja, hier passt der wienerische Ausdruck ganz perfekt: raunzt. Wunderbar!

Phillip Giambri hat übrigens eine eigene Website unter ancientmarinertales.com.

Wo niemand klickt