Keine Panoramas mehr. Es könnte ja ein kostenpflichtiges Stockphoto drauf zu sehen sein.

Keine Links mehr auf kommerzielle Inhalte, keine eigenen Fotos oder Videos von Sportveranstaltungen, keine Panoramabilder (weil darauf eventuell etwas zu sehen sein könnte, was durch ein Copyright geschützt ist) und kein von Nutzern geschaffener Content für Kritiken, Rezensionen, Karikaturen oder Parodien. So der Plan. Hier in der EU nennen wir das „Urheberrechtsreform„.

Wo niemand klickt