Privatsphäre der Nutzer verkauft

Der WhatsApp-Mitgründer Brian Acton hat Facebook verlassen und gesteht publikumswirksam ein, er habe die „Privatsphäre [seiner] Nutzer für einen größeren Gewinn verkauft“. Wir erinnern uns.

Hätte er sich vorher überlegen sollen. Und: nutzt Signal, nicht WhatsApp.