FM4 hat Geburtstag

Der Tweet von Radio FM4 zum Geburtstag hat mich in zweierlei Hinsicht überrascht: Ich habe völlig unerwartet ein Gesicht zur bekannten Stimme von Angelika Lang zu sehen bekommen und ich musste schmunzeln als mir klar wurde, dass das erste, auf FM4 gespielte Lied, Sabotage von den Beastie Boys war. Ich gehöre zu jenen, die durch Star Trek mit Sabotage in Berührung kamen.

Ich halte FM4 neben Ö1 für wirklich gelungenes und gut gemachtes Radio. Nicht, dass ich mich irgendwie auskennen würde, aber in Österreich sind es die beiden Sender, bei denen es noch möglich ist, Neues und Unerwartetes zu entdecken. Bei den meisten anderen höre ich, was ich ohnehin schon kenne; und genau das nenne ich Langeweile. Also macht weiter so, FM4!