SEO? Dann besser nicht mit WIX

Vergleich organischer Traffic WIX und WordPress
Vergleich organischer Traffic WIX und WordPress

Ahrefs hat geprüft, ob etwas dran ist an der Behauptung, dass Websites, die mit WIX betrieben werden, an sich schlechter in den Suchergebnissen der großen Suchmaschinen positioniert werden, als Websites, die mit Googles Darling WordPress betrieben werden. Die WIX SEO-Challenge ist hier wohl nur der Impetus, das Bild „How Many Domains Get Organic Traffic?“ zwar ein starker Anreißer und guter Aufhänger für Social Media-Posts, aber definitiv nicht Teil der Conclusio einer Analyse von 6,4 Millionen Sites, denn die lautet ganz nüchtern:

WordPress sites got more search traffic than Wix as a whole. But Wix had more search traffic on domains that get more than 100 monthly search visits. […] To reiterate, it’s impossible to say if either of these platforms is „better“ from an organic traffic perspective than the other.

Wix SEO vs. WordPress SEO

Und das ist ein gutes Ergebnis. Wäre es anders, wäre das ein Armutszeugnis für Google, da technische Aspekte inhaltliche durchbrechen würden. Trotzdem empfehle ich WIX nur für Sites, deren einziges Ziel Entertainment und die Fancyness der Site an sich ist. Für Shops und inhaltlich gut befüllte Sites ist WordPress (oder ein anderes, mit wenig JavaScript auskommendes System) nach wie vor die erste Wahl.