Pixel Art: Ausblick

Ihr kennt meine Schwäche: Stundenlang könnte ich mir solche Szenen ansehen. – In den Animationen passiert immer weniger, hier fast gar nichts, außer der in der Ferne vorbeiziehende Verkehr. Was ich an animierter Pixel Art so mag, ist der nahezu endlose interpretatorische Rahmen, den diese Animationen vermitteln. Eskapismus vom Feinsten, aber who cares?