Wenn es um große Dateien geht: BBEdit

Matt Birchler hat geläufige Mac-Texteditoren verglichen, in dem er die Zeit gemessen hat, die sie benötigen, um eine große Datei (> 1 GB) zu öffnen. BBEdit – eine native App (und nicht der „wir lassen alles plattformübergreifend de facto im Browser laufen“-Crap!) – hat gewonnen. – Ich nutze BBEdit, seitdem ich Macs nutze. Wer den Editor nicht kaufen will, kann ihn, mit Einschränkungen, nach der Probephase kostenlos nutzen.