Das Ende von LOST

Fast zehn Jahre nach dem Finale machen sich die Damen und Herren von Looper hier die Mühe, das Ende von LOST nocheinmal zu erklären. Die einen hassen es, die anderen lieben es und Leute wie ich haben gelernt, damit zu leben. In der der Serie inhärenten Logik, macht es ja dann doch irgendwie Sinn. Der Soundtrack, jedenfalls, (nicht der im Looper-Video, sondern der von Michael Giacchino) sollte in keiner guten Soundtrack-Bibliothek fehlen. Es wird wieder Zeit… We have to go back!

Alle Einträge des Formats Video anzeigen.