COVID-19, Tag 365: 🎂🦠😷

Samstag, 13. März 2021, Tag 365 Jahr 1 der Corona-Pandemie. In meinen letzten Beitrag vor ein paar Tagen habe ich in der Einleitung meinen „ersten Eintrag zum Thema Coronavirus“ erwähnt. Das muss ich heute, am 13. März 2020, exakt 1 Jahr nach dem ersten Lockdown, korrigieren. Es war, wie sich herausstellen sollte, nicht mein erster Eintrag zum Thema Coronavirus, sondern mein erster Eintrag zum Thema Versagen. Und dieses Versagen zeigt sich auch heute, am ersten Jahrestag des Lockdowns. Die Fallzahlen steigen, abermals.

Ich habe 365 Tage lang dabei zugesehen, wie Österreich an etwas, das nicht mit PR und Marketing weggeredet werden kann, gescheitert ist und damit tausende in den Ruin, in Krankenstände oder in den Tod gerissen hat. Anstatt zu arbeiten, jammert der Kanzler. Was soll’s, alles egal.

🦠😷 : 🇦🇹 = 1 : 0.

2 Gedanken zu „COVID-19, Tag 365: 🎂🦠😷“

  1. Bei mir war der 13.3.2020 auch Tag 1 – am 14. noch im Apple Store ein Austauschgerät abgeholt, da ungewiss, wann wieder offen.

    Wenn eins fix ist, dann dass Österreich diesen Kasperl mit dem Stimmbruchgeleier wieder wählen wird. Leider.

Kommentare sind geschlossen.