Bewertungsheatmap für Serien: Seriesheat

SeriesHeat ist ein Tool von Jim Vallandingham, mit dem man eine Heatmap für Fernsehserien generieren kann, die die durchschnittliche Bewertung einzelner Folgen (auf IMDB) anzeigt und farblich in 5 Gruppen geteilt (great, good, regular, bad, garbage) darstellt. Das gibt einen ganz guten Überblick (und birgt – zumindest für mich – ein paar Überraschungen). Ein paar Beispiele:

Star Trek: The Next Generation scheint weniger gut bewertet zu sein als ich mir vorgestellt habe.
Von wegen das Ende von Lost ist so furchtbar. Sieht man sich diese Bewertungen an, sieht es sogar ziemlich gut aus.
Da widerspiegelt SeriesHeat exakt, was ich gelesen habe. (Ja, ich habe Game of Thrones noch immer nicht gesehen!)

Sehr, sehr coole Sache!