NoScript 2021 verwenden

Ruben Schade hat nach langer Zeit NoScript mal wieder installiert – wir erinnern uns, NoScript blockiert JavaScript, was im Jahr 2021, wo Websites zu immer größeren Teilen aus JavaScript bestehen, das Surfen im Web unerträglich zu macht – und kommt zu dem bemerkenswerten Resümee:

I reinstalled NoScript again over my recent break. It’s… less frustrating than I remembered. […] Maybe the modern web is so awful, selectively-enabling domains in a plugin is a less frustrating experience. That says something.

The best thing its done is disable third-party font downloads, so you don’t get flashes of empty pages before text loads and reflows around the other page elements. You also get a feeling pretty quickly for sites that are carefully designed for accessibility, and those who think fallback is what happens when you lean too far in your chair.

Using NoScript in 2021

Wie Ruben Schade, nutze ich auch uBlock Origin. Und ich weiß nicht, ob ich mich auf das NoScript-Experiment einlassen möchte; uBlock Origin alleine kostet mich schon sehr viel Inconvenience und Konfigurationszeit. Aber wer weiß… die Option gibt es ja und NoScript (ahhh, die Website ist der Hammer!) ist schnell installiert.