Suchergebnisse für maclemon

CryptoParty #10: ORF MacLemon

MacLemon" tabindex="-1">CryptoParty
… bedeutete das, dass sich die Anwesenden an den Rändern des ohnehin für diese Menge an Besuchern nicht konzipierten Raums drängten, während die mittleren Reihen genügend Platz boten. MacLemon gab sein erstes Interview. Der erste Teil bestand aus einer etwa…

Nachwehen des Goto-Fail

Letzten Freitag wurde eine Sicherheitslücke in praktisch allen gegenwärtigen Apple-Betriebssystemen bekannt, die ohne zu übertreiben als Desaster bezeichnet werden kann: iOS und OS X akzeptierten verschlüsselte Verbindungen ohne die Gegenstelle zu prüfen. Mittlerweile ist die Lücke geschlossen, das Problem aber…

CryptoParty #29

CryptoParty
Die 29. CryptoParty, die erste im Jahr 2015, fand im Sektor5 statt. MacLemon präsentierte in der Rubrik "Was bisher geschah" diesmal sehr viel und nahm zu diversen Plänen, Überwachung zu verstärken, Schutzpanzer für die Polizei einzukaufen und Kryptografie (für Private)…

CryptoParty #27: Willkommen, NIG!

CryptoParty
MacLemon präsentiert, diesmal angenehm kurzgefasst, die Rubrik "Was bisher geschah". Meep erklärt die Begriffe HTTPS, die Funktion und Gefährdung durch Plugins, was Browser-AddOns (HTTPS Everywhere, Adblock Edge, Ghostery, BetterPrivacy, Certificate Patrol) sind und wie Cookies funktionieren. Sie erklärt, wie gute…

CryptoParty #26: Wie sicher ist https wirklich?

CryptoParty
CryptoParty #26 im Metalab mit dem üblichen Prozedere: MacLemonscher Vortrag über "Was bisher geschah" (mit zum Teil richtig fiesen News, wie zum Beispiel den von Verizon eingesetzten HTTP-Request-Markern - siehe die Linksammlung zur CryptoParty), einem (für meine Verhältnisse) ewig langen…

CryptoParty #24: 2 Jahre CryptoParty

CryptoParty
… Verein für Antipiraterie die größten Internet-Serviceprovider mit einer Klage zu Netzsperren zwingen wollte. Nach einem sehr langen Rückblick "Was bisher geschah" wurden individuelle Fragen beantwortet. Ich habe im Anschluss bis spät in die Nacht mit MacLemon an einer Little…

CryptoParty #23: Rundumschau

CryptoParty
Die CryptoParty #23 (Metalab) in einem Satz zusammengefasst: Es geht immer noch schlimmer. Und dass ich das nicht auf die Party, sondern auf die Umstände, die zu ihrer Existenz führen, beziehe, beweist MacLemons Linkliste zur CryptoParty #23.

CryptoParty #22: Filter Bubbles

CryptoParty
Die 22. CryptoParty fand nicht im Metalab, sondern im HTU-Großraum der TU Wien statt. Thema: "Filterbubble, was ist das und welche Vor- und Nachteile hat dieses Phänomen für mich?" Bevor das Thema jedoch diskutiert wurde, nahm MacLemon dem Auditorium mit…

CryptoParty #21: Browsersicherheit

CryptoParty
Nach dem traditionellen1 maclemonschen Rückblick auf die Security-Fails des Monats fand eine klassische CryptoParty statt. Menschen bildeten Gruppen, in denen über Browsersicherheit, GPG, Browserauswahl und ähnliche Themen gesprochen wurde. Ich selbst konnte meine Anleitung "Firefox datenschutzfreundlich konfigurieren" vorstellen und bekam…

CryptoParty #20: Was bisher geschah

CryptoParty
… WLAN, nur ein Tisch), um mit dem Notebook arbeiten zu können und Links zum Beispiel sofort ausprobieren oder Software direkt herunterladen und installieren zu können1. Nichtsdestotrotz präsentierte MacLemon vom Bildschirm seines Notebooks aus "Was bisher geschah". Damit ist keineswegs…

FTP ist und bleibt ein Sicherheitsrisiko

… versteckt in Dokumentationen oder FAQs, die sich vermutlich viele Anwender nicht durchlesen. Na gut, was reden wir über verschlüsselte Verbindungen? Es gibt (österreichische) Webhosts, bei denen muss ich per (unverschlüsseltem) FTP mit einer maximalen Passwortlänge von 6 Zeichen1 (!)…