Facebook kauft Giphy

Facebook hat Giphy um 400 Millionen USD gekauft. Geht es um die animierten Bildchen? Nein, Giphy ist ein auf vielen Websites, vor allem aber, in vielen SDKs diverser Apps eingebetteter Dienst und bietet eine kleine Besonderheit in seinen Nutzungsbedingungen: wer auch immer Giphys Software Development Kit (SDK) nutzt, verpflichtet sich zur Übermittlung der für jedes Endgerät eindeutigen Device-ID. Weiterlesen

Worum es hier oft geht

apple backup china cryptoparty datenschutz design dropbox facebook flickr fotografie gmail google internet kaffee mac microsoft sicherheit sprache tracking tumblr twitter verschlüsselung werbung wien wordpress

Dann probieren wir’s halt mit Chaplin

Die Frühjahrsmüdigkeit gepaart mit dem Drang, hier frischen Wind durch die Seite wehen zu lassen, hat zu dem aktuellen Stand geführt: Ich nutze das WordPress-Standardtheme „Chaplin“ (das ist die Vorlage für Twenty Twenty) und habe die Kommentarfunktion mal wieder probeweise offen (und gehe davon aus, dass sich da nichts tun wird, was mich dann wieder bestätigt, sie nach Jahren des Geschlossenseins abermals wieder zu schließen). Weiterlesen

Schwachstelle Client-IP in E-Mail-Headern?

Lee Holmes „entdeckt“ die Client-IP des E-Mails-Senders und veröffentlicht einen Blogbeitrag, der das als problematische Schwachstelle bezeichnet. In den Kommentaren wäscht man ihm ordentlich den Kopf für die Entdeckung des Offensichtlichen und Gewollten. Aber… als Erinnerung, dass die IP des Geräts, von dem aus man seine E-Mails abschickt, in E-Mails vorhanden ist, taugt der Beitrag allemal. Weiterlesen

COVID-19, Tag 45: Wiederherstellungsprozess

Sonntag, 26. April 2020, Tag 45 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Es sind Lockerungen in Sicht, aber der Alltag ist etabliert. Familien mit Kindern haben festgestellt, dass das Konzept „Kinder haben“ ohne Unterstützung durch Kindergarten und Schule etwas völlig anderes bedeutet als mit. Weiterlesen

Lohnt sich Setapp 2020?

Letztes Jahr habe ich mir angesehen, ob sich das Software-Abonnement von Setapp für mich lohnt und bin zum Schluss gekommen, dass ich mit Einzelpreisen und -abonnement günstiger unterwegs bin. Damals war meine Kostenaufstellung die:

Setapp kostet im Jahresabonnement etwa 100 Euro. Weiterlesen

COVID-19, Tag 24: Entweder Locationtracking oder Quarantäne

Sonntag, 5. April 2020, Tag 24 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Ab morgen, Montag, 6. April, ist das Tragen einer Mund- und Nasenschutzmaske in Supermärkten verpflichtend. Ich denke, dass das für viele die erste, tatsächlich den regulären Tagesablauf einschneidende Veränderung ist – und derer wird es, so mein Gefühl – in nächster Zeit ein paar mehr geben. Weiterlesen