Aladdin San Francisco

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bae come over. My dad’s not home!

Ich kann nicht genug kriegen von Filmen, in denen Leute in Autos, auf fliegenden Teppichen oder in sonstigen Gefährten durch Städte rasen; das gilt auch für die Race the Tube-Videos. Und: Claude Lelouch hat da 1976 schon einen Nerv getroffen als er mit seinem Mercedes in 8,5 Minuten quer durch Paris gerast ist. Der Grund dafür war schon damals der gleiche wie das „Bae come over“ im Aladdin-Video.

Aladdin, eine Überraschung auf der Bühne

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Lea Salonga und Jared Young: A Whole New World

Auf genau soetwas stößt man, wenn es spät, sehr, sehr spät ist und man noch nicht schlafen gehen will, dafür aber noch mal „schnell ein paar Videos auf YouTube“ gucken. Das eine führt zum anderen, irgendwann steht im Suchfenster „random guy aladdin“ und das erste Ergebnis ist das Video eines Konzerts von Lea Salonga, die als Jugendliche die Singstimme für die Rolle der Prinzessin Jasmin im Disney-Film „Aladdin“ war. Offenbar holt sie für das Duett „A Whole New World“ immer wieder Gäste aus dem Auditorium – diesmal war es ein Volltreffer! (Und es lohnt sich sehr, die Beschreibung des Videos auf YouTube zu lesen, nachdem man es sich angesehen hat.)