Es interessiert das „Gefällt mir“, nicht dessen Grund

Wenn in einer Rezension, in der Trump und Zuckerberg in einem Atemzug genannt werden, das Beispiel Zuckerbergs das nennenswertere ist…

Donald Trump und Mark Zuckerberg kommt es […] nicht auf Virilität und Mobilisierung an, auf die Kraft von Worten, Kriterien und Argumenten, sondern auf Zerstreuung und Entpolitisierung – auf die Entkräftung der Gesellschaft durch die Bewirtschaftung von Emotionen.

Weiterlesen