Werbenetzwerk „The Deck“ hört auf

Das Werbenetzwerk „The Deck“, das seine dezenten Anzeigen hauptsächlich auf Blogs auslieferte, hört auf.

We started The Deck in 2006 and for the first couple years it struggled. By 2008, it was an OK business and by 2009, it was a pretty good business.

Bald keine neuen Blogs mehr?

Blogs sind ein Auslaufmodel. Und sobald Facebook einen Sprachraum mit einer darauf angepassten Version betritt, geht die Anzahl der aktiven Blogs in diesem Raum massiv zurück.

People are not tiring of the chance to publish and communicate on the internet easily and at almost no cost. Experimentation has brought innovations, such as comment threads, and the ability to mix thoughts, pictures and links in a stream, with the most recent on top. Yet Facebook, Twitter and the like have broken the blogs’ monopoly. […] Facebook, despite its recent privacy missteps, offers better controls to keep the personal private. Twitter limits all communication to 140 characters and works nicely on a mobile phone.

Drei tolle Blogs, die kaum jemand kennt

Jan Tißler ruft zum nächsten Blogprojekt auf, und dreitehabee ist wieder dabei. Diesmal geht es um drei Blogs, die als Geheimtipp durchgehen, weil sie entweder niemand kennt oder weil sie zuwenige Leser haben.

Mit Blogs Geld verdienen: AdSense, Text-Link-Ads, ReviewMe & Co.

Kann man mit Werbung auf Blogs und durch Bloggen Geld verdienen? Ja, ein wenig. Und das auch nur, wenn man einen zumindest halbwegs erfolgreichen Blog betreibt. Es ist nicht viel, was man durch die diversen Werbeprogramme und Affiliate-Links einnehmen kann, ein kleines Taschengeld ist es aber allemal, das man am besten gleich weiter ins Bloggen investieren sollte (Server, das eine oder andere Premium-Plugin, etc.),