COVID-19, Tag 195: Die Fälle rücken näher

Mittwoch, 23. September 2020, Tag 195 der Coronaviruspandemie. Ich lasse die Zählung wieder aufleben, da sich in meinem Umfeld – zum Glück noch nicht im unmittelbaren! – die Fälle und Auswirkungen von Verdachtsfällen häufen. Ein Kollege, mit dem ich heute Abendessen wollte, hat soeben abgesagt, weil er vor einigen Tagen Kontakt zu einem Verdachtsfall hatte. Weiterlesen

COVID-19, Tag 45: Wiederherstellungsprozess

Sonntag, 26. April 2020, Tag 45 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Es sind Lockerungen in Sicht, aber der Alltag ist etabliert. Familien mit Kindern haben festgestellt, dass das Konzept „Kinder haben“ ohne Unterstützung durch Kindergarten und Schule etwas völlig anderes bedeutet als mit. Weiterlesen

COVID-19, Tag 24: Entweder Locationtracking oder Quarantäne

Sonntag, 5. April 2020, Tag 24 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Ab morgen, Montag, 6. April, ist das Tragen einer Mund- und Nasenschutzmaske in Supermärkten verpflichtend. Ich denke, dass das für viele die erste, tatsächlich den regulären Tagesablauf einschneidende Veränderung ist – und derer wird es, so mein Gefühl – in nächster Zeit ein paar mehr geben. Weiterlesen

COVID-19, Tag 15: „Phase der neuen Normalität“

Freitag, 27. März 2020, Tag 15 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die aktuell durch das Virus begründeten, „notwendigen Maßnahmen“ zu – ja, nennen wir sie so – „Features“ werden, die man, ist die technische Infrastruktur einmal aufgebaut, ja auch weiterhin gut nutzen kann. Weiterlesen

COVID-19, Tag 11: Reality-Check

Montag, 23. März 2020, Tag 11 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Abgesehen davon, dass vor meinem Haus eine Baustelle errichtet wird und es die Arbeiter da unten so handhaben, dass sie von 7:00-7:30 Uhr die lärmenden Arbeiten durchführen und ab 7:30 Uhr dann die stillen, ist alles gut. Weiterlesen

COVID-19, Tag 12: Empty Vienna

Montag, 23. März 2020, Tag 12 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Christian Haake hat vor ein paar Tagen Eindrücke des leeren Wien eingefangen und daraus dieses Video gemacht.

COVID-19, Tag 9: Leerer Samstagabend

Menschenleere Straße in Wien am 21.3.2020 während der Coronapandemie

Samstag, 21. März 2020, Tag 9 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. (Ja, das ist die bessere Zeitangabe.) Das Wetter hilft der Durchsetzung der Maßnahmen. Es ist kalt, nass und unangenehm da draußen, man will die Heimquarantäne gar nicht verlassen. Weiterlesen

COVID-19, Tag 8: Eine Woche später

Freitag, 20. März 2020, Tag 8 der Coronavirus-Pandemie – oder besser: der Maßnahmen in Österreich zur Eindämmung der Pandemie, die aus Ausgangsbeschränkungen, der Schließung aller nicht für das alltägliche Leben notwendiger Geschäfte und der Quarantäne ganzer Gemeinden und eines Bundeslands bestehen. Weiterlesen

COVID-19, Tag 7: Die Stadt im neuen Format

Donnerstag, 19. März 2020, Tag 7 der Coronavirus-Pandemie. Ich habe mich sehr schnell an die Stadt im neuen, von Menschenmassen befreiten Format gewöhnt. Es erinnert an den Hochsommer, wenn die Stadtbewohner aufs Land fahren oder sich in den Urlaub verabschieden, und Plätze, Parks und andere Orte deutlich leiser und somit auch angenehmer oder – in meiner Wahrnehmung: erst wirklich genießbar – werden. Weiterlesen