Schlagwort daten

Erich Neuwirth über das Ärgernis Datenlage

Erich Neuwirth, der sich, nahezu im Alleingang, als für vernünftige Auswertungen des Infektionsgeschehens während der Pandemie verantwortlich zeigt, übt heftige Kritik an der Datenlage zum Thema Wirksamkeit der Impfung. Welche Daten öffentlich verfügbar sind – und in welcher Form –…

wormhole.app

Einfacher, Ende-zu-Ende verschlüsselter Datentransfer bis zu 10 GB und die coolste Animation ever: wormhole.app. Every design decision in Wormhole begins with the safety and privacy of your data in mind. We can’t read your files, and no one else can…

Aktivitäten außerhalb von Facebook

Bei Facebook anmelden, in die Einstellungen, dann in den Reiter „Deine Facebook-Informationen“ und in die Ansicht „Aktivitäten außerhalb von Facebook“ wechseln. Dort sehen, dass zB Netflix oder Twilio Daten an Facebook übermittelt hat und angewidert auf den Bildschirm starren. Weiterlesen

Eigene Facebookdaten auf Ebay verkaufen? Schmeck’s!

Oliver Frost stellt seine von Facebook heruntergeladenen Daten auf eBay zum Verkauf. eBay hat die Auktion abgeschaltet, weil der Verkauf dieser Daten gegen Facebooks Nutzungsbedingungen verstoßen könnte. Soviel zu „deine Daten gehören dir“.

Über die Milliardenstrafe für Google

Evgeny Morozov hält die Milliardenstrafe der EU-Kommission für Google für in Ordnung, weist aber daraufhin, dass sie keine nachhaltige, längerfristige oder richtungsweisende Lösung ist. Google, eigentlich der Mutterkonzern Alphabet, macht sich nämlich schon längst auf, die aus der Datensammlung der letzten…

Mit Daten bezahlen soll Rechtsansprüche erwirken

Vor 3 Jahren hat man in Frankreich zum ersten Mal davon gesprochen, das Sammeln und Verwerten persönlicher Daten zu besteuern. Die Idee für die Besteuerung basierte auf der Vorstellung, dass der Gewinn von Firmen wie Facebook und Google auf der…

Mit Daten bezahlen

Wieso erwirtschaften „kostenlose“ Dienste wie Facebook (oder Gmail) so dermaßen hohe Gewinne? Weil sie die Leistung vieler nahezu kostenlos extrahieren und als Interesse für wenige verkaufen. Oder, aus Sicht der Produkte, äh, Nutzer: So what does it really mean, then,…

Wie Gmail funktioniert

Alle, die verstehen wollen, wie Gmail funktioniert, lesen jetzt Jeff Goulds „The Natural History of Gmail Data Mining„. Keine Sorge, hier lamentiert niemand über das Offensichtliche. Vielmehr ist der Artikel ein Lehrbuchbeispiel für präzises Planen, strategisches Handeln und situationsgerechtes, weil…

TrueCrypt bei Bedarf laden und wichtige Dokumente sicher dorthin sichern

Wichtige Dokumente, also – um das zu verdeutlichen – Rechnungen, Verträge, Unterschriftenmuster, Baupläne, Wohnungsgrundrisse, Kostenvoranschläge, Reisedaten, Urkunden, eingescannte Handschriften, Testamente, Kontoauszüge, Lebensläufe, Bewerbungsschreiben, Krankenakten, Röntgenbilder, Befunde, Steuererklärungen, Steuerbescheide, Zeugnisse, Liebesbriefe, Kopien und Scans offizieller Dokumente, Tickets, Zertifikate, Tonaufzeichnungen der eigenen…

Steuer aufs Sammeln und Verwerten persönlicher Daten

In Frankreich überlegt man, eine Steuer aufs Sammeln und Verwerten persönlicher Daten einzuführen. [Online services] gather vast reams of information about their users, harnessing it to tailor their services to individuals’ interests or to direct customized advertising to them. Weiterlesen

Nicht Informationen, Menschen sollten frei sein!

Cory Doctorow analysiert, wieso es weniger klug ist, die „Freiheit von Informationen“ zu fordern und wieso es an der Zeit ist, sich gegen die Definition von Freiheit, mit der Hollywood und die Musikindustrie argumentiert (free = free of charge), zur…