Schlagwort dreitehabee

Die Designs dieser Site

In den fast 10 Jahren des Bestehens dieser Website hat dreitehabee einige Designänderungen durchgemacht. Hier eine kleine Galerie für diejenigen, die es interessiert. 2004 Die Seite war zum Zeitpunkt dieses Screenshots bereits etwa zwei Jahre online. Weiterlesen

Der Optik wegen

Schon wieder: Hundemüde, dafür aber eine kleine Aktualisierung des Erscheinungsbilds hier in Anlehnung an ein ehemaliges Kottke-Design. Ich hoffe, es gefällt…

Neues Design: Grün.

Ich habe meiner Site gerade ein kleines Design-Update gespendet. Ich bin hundemüde, es ist 2:00 Uhr morgens, vorläufig ist Schluss mit der Detailbesessenheit. Nachtrag 7.10.2011 Obwohl ich mit meinem lachsrosa/roten Randstreifen und dem Zusammenspiel von Linkfarbe, Textbreite und dem völligen…

Größeres und übersichtliches Frühstücken

Ich habe die Frühstücken in Wien-Seite komplett neu gestaltet und das „alte“ Bild des Blaustern-Frühstücks durch ein ReLACHSed-Frühstück (ebenso aus dem Café Blaustern) getauscht. Das Design funktioniert einwandfrei in Firefox, Chrome und Safari. Weiterlesen

Was war da gestern los? Schon wieder Tumblr?

Einige meiner hochgeschätzten Leserinnen und Leser haben in ihren vormittäglichen Newsfeedlesungen Artikel von dreitehabee gefunden, die sie bereits gekannt haben. Die Permalinks dieser Artikel waren aber nicht mit der gewohnten mkln.org-Domain angegeben, sondern mit dreitehabee.tumblr.com. Weiterlesen

Aufgeräumt

Ich habe meine Site ein wenig aufgeräumt. Die Schwarte an Footer-Informationen habe ich gegen eine schlichte Grauzeile ausgetauscht, Asides aus dem Feed entfernt und optisch von regulären Artikeln abgetrennt.

Rundum erneuert

Lange Abwesenheit, fast schon ein momentan in Mode gekommener Blog-Tod und dann das: dreitehabee lebt und aufersteht in einem völlig neuen Design. Wenn auch das Webdesign zu 95% nur Typografie ist, das Mosaik als Header gefällt mir doch ganz gut.…

Feedback Redesign

Ich bastle gerade an einem Redesign. Nein, Christian, nicht an einem großen, allumfassenden, alles verändernden neuen Theme, sondern an etwas, das ich bislang so noch nie gemacht habe: Ich sehe mir die kleinen Dinge an, die Linien, Punkte und Symbole,…