Schlagwort: ehrenkodex

Ehrenkodex für die österreichische Regierung?

Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl will einen Ehrenkodex für die österreichische Regierung einführen, um ihr stark angeschlagenes Image aufzupolieren. Gut, in letzter Zeit gab es ja einiges; das Ö1 Morgenjournal berichtete heute über „angebliche Bestechung, Freunderlwirtschaft, Schiebung bei der Vergabe von Aufträgen und dubiose Honorare in Millionenhöhe in der Telekom-Affäre“…

Doch wozu braucht man hierfür einen (Ehren-) Kodex, der letztlich nichts anderes bezwecken würde als die Akteure an die ohnehin bereits bestehenden Gesetze zu erinnern?