Fanboy’s Ultimate List – und sie lebt doch!#

Sehr zu meinem Erstaunen wird die totgesagte Filterliste für AdBlock Plus – „Fanboy Ultimate Adblock List“ – nach wie vor aktualisiert und gepflegt. Sie enthält EasyList, EasyPrivacy, Enhanced Trackers List und Annoyances List, vermeidet aber – im Gegensatz zum kumulativen Einzel-Abonnement – Duplikate und ist daher ressourcenschonender. Da die Ultimate-Liste drei Einzelabonnements vollständig ersetzt, empfehle ich natürlich einen sofortigen Abonnementwechsel.

Danke an Matthias Wild für den Hinweis zur fehlednen EasyList Germany, die zusätzliche Filter speziell für deutschsprachige Werbenetzwerke bereithält.

Facebook mit Adblock Plus vom Werbemüll befreien#

Adblock Plus hat einen neuen Filter veröffentlicht, mit dem man alle (oder nur einige) Störelemente auf Facebook abschalten kann. Dazu gehören all die „relevanten“ Hinweise wie

Musikseiten, die du vielleicht magst; Unterhaltungsseiten, die du vielleicht magst; Zu Filmen hinzufügen; Zu TV Sendungen hinzufügen; Personen, die du vielleicht kennst; […] Bekomme wichtige Nachrichten; Empfehle Seiten; Bewerte Filme, die du gesehen hast; […] Bewerte TV Sendungen, die du gesehen hast; Vorgeschlagene Gruppen; Freundfinder/Finde mehr Freunde; Spiele, die du vielleicht magst; Spiel es nochmal; Schlage Freunde vor…

…und noch viel mehr. Handlungsempfehlung: Die Komplettliste laden und aktivieren!

Flickr filtert

I'll give you

„I’ll give you“ von Guetoblaster: Nur mehr zu sehen, wenn die Standardeinstellungen bei Flickr manuell geändert werden.

Nachdem Flickr vor zehn Tagen Collections (Sets von Sets) eingeführt hat, wurden heute drei weitere Features eingeführt, die abermals weg vom Tagging, hin zur Kategorie führen, diesmal allerdings mit einer interessanten Zensurfunktion.