Derweil am Flughafen Barcelona

…versucht eine Boeing 767-300 aus Moskau auf einer Landebahn zu landen, die gerade von einer A340-300 gekreuzt wird. Ansehen bis Sekunde 45 reicht. Etwas passiert? Nope. Pressestatement des Flughafens (zitiert aus der Presse):

Die aus Moskau kommende Maschine hätte ohneweiteres landen können. Aufgrund der Perspektive und der Aufnahmetechnik per Teleobjektiv täusche der Eindruck, den das Video erwecke. Keine der beiden Fluggesellschaften habe wegen des Vorfalls, der sich am vorigen Samstag ereignete, Anzeige erstattet.

Alles klar.

Wieder Wien

Zurück in Wien, dieser alten Stadt im alten Europa. Der Flug von Schanghai nach Frankfurt hatte vier Stunden Verspätung und dauerte dann auch noch elf Stunden (und sie haben Narnia gespielt… Narnia!). Der Anschlussflug nach Wien hat gewartet und war es beim letzten Mal so, dass mich die bittere Realität schon im Flugzeug von Schanghai nach Frankfurt eingeholt hat, so hatte ich diesmal Glück und bekam den Österreichschock erst im Flugzeug von Frankfurt nach Wien, dafür aber dann „voi“. Weiterlesen