Wer die URL von Fotos oder Videos auf Facebook oder Instagram kennt, kann sich diese Medien ansehen, auch wenn sie gelöscht oder in einer als privat markierten Story genutzt wurden.

The hack […] requires only a rudimentary understanding of HTML and a browser.

Weiterlesen

Ruinen der Zivilisation, verlassene Liegenschaften, außer Betrieb gestellte Einkaufszentren… Das Atlantic-Magazin hat eine Fotosammlung zum Thema „A World without People“ zusammengestellt.

Ich kann mich an Bildern wie diesen (und den zugehörigen Geschichten) nicht sattsehen, weshalb ich sie hier unter dem Schlagwort „ruinen“ sammle.

Facebook hat drei wesentliche Elemente an seinen Fotoalben verbessert: Bilder werden nun nicht mehr mit 720px, sondern mit 2048px bei Facebook gespeichert; es gibt eine Lightbox, in der man sich Alben ansehen kann und das Hochladen und Taggen von Fotos ist nun wesentlich einfacher und zuverlässiger als bisher. Weiterlesen