Schlagwort: fußgängerzone

Über die 30km/h-Zonen in der Gumpendorferstraße, sowie der Burg- und Neustiftgasse

Eine Nachricht vorab an den Fahrer des silbergrauen BMW X5, der mich gestern um etwa 23:07 Uhr auf der Burggasse Höhe Café Wirr mit der Lichthupe bei vorgeschriebenen 30km/h zu schnellerem Fahren drängte und, als ich nicht beschleunigte, auf die Bus-, Fahrrad- und Taxispur wechselte, mich dort mit dröhnendem Motor und rauchendem Auspuff überholte, letztendlich aber an der Ampel Burggasse/Stiftgasse, also nur wenig später, feststellen musste, sich nun in der blamablen Situation zu befinden, mit dem Überholmanöver den Vorsprung von etwa einer Autolänge ohne jeden Zeitgewinn erfahren zu haben: Es hat keiner außer mir bemerkt. Weiterlesen