Schlagworte wie Künstliche Intelligenz, Neuronale Netze, Machine Learning, usw. fliegen einem um die Ohren, wenn man heutzutage den Marketingbullshit von Firmen, die Software verkaufen, hört. Wo auch immer Daten verarbeitet werden, wird gern und schnell von künstlicher Intelligenz – ein magischer Begriff – gesprochen. Weiterlesen

1983 haben SPIEGEL-Autoren ein Buch geschrieben, in dem der „Orwell-Staat 1984“ auf „Vision und Wirklichkeit“ abgeglichen wurde. Heute sind zwei der Autoren geteilter Meinung über die Gegenwart. Werner Meyer-Larsen sieht die dystopische Zukunft von damals weiter weg als im Jahr 1983, er fragt sich allerdings auch, „ob man sich in den liberaleren Gesellschaften überhaupt [gegen andauernde Durchleuchtung] wehren müsse, wenn man sich nichts zu Schulden kommen lässt“. Weiterlesen